Holiday Inn Nürnberg City Centre
Startseite | AGB | Impressum   deutsch | english  
 

Nürnberg und Region – individuelle Führungen

Für unsere Nürnberg Besucher, für unsere einheimischen Gäste: Ihre Vorstellung, Ihre Wünsche – in welcher Form, wie lange, wie intensiv, Sie die Stadt kennen lernen, begehen wollen – sind unser Ansatz für die Zusammenstellung Ihrer Tour.


Nürnberg im Schnelldurchgang
(ca. 1 Stunde)

Sie haben wenig Zeit und möchten doch von Nürnberg etwas mehr als nur das Hotel sehen? In „Nürnberg im Schnelldurchgang“ erhalten Sie in etwa 1 Stunde einen Eindruck von der Stadt.
 

Nürnberg klassisch (ca. 2 oder 3 Stunden)

Für „Nürnberg klassisch“ sollten Sie sich etwa 2 Stunden Zeit nehmen. Hier gehen wir den wichtigsten Spuren Nürnbergs aus der Blütezeit um 1500 nach und besuchen dabei die gestern wie heute wichtigsten Plätze der Stadt: die Burg, den Hauptmarkt/ Christkindlesmarkt mit der Frauenkirche, dem Rathaus und dem Schönem Brunnen und wir lassen uns – zumindest von außen – von den Hauptkirchen der Stadt St. Lorenz und St. Sebald beeindrucken.

Wenn Sie Zeit und Lust haben, können Sie „Nürnberg klassisch“ auf ca. 3 Stunden ausdehnen und so die Stadt ausführlicher und umfassender kennen lernen. Bei diesem erweiterten Rundgang haben Sie die Möglichkeit, die großen Kirchen auch von innen zu besichtigen, können im wunderschönen Kreuzigungshof des Heilig Geist Spitales verweilen und von der Maxbrücke aus sehen, wie sich im Henkersteg und dem Kettensteg, der ersten Hängebrücke Deutschlands, Mittelalter und Industriezeitalter begegnen.

Kostümführung (ca. 2 Stunden)

Vielleicht möchten Sie Nürnberg ja in Form einer Kostümführung, z.B. aus der Sicht von Agnes Dürer um 1500 oder einer anderen Patrizierin, der Susanna von Tucher, der Schwiegermutter Hegels, um 1800 kennen lernen? Ein Kostüm wird zusätzlich berechnet.


Nürnbergs trauriges Kapitel (ca. 2 Stunden)

Die Tour „Nürnbergs trauriges Kapitel“ führt uns in die Zeit des Nationalsozialismus mit den Ruinen der Kongresshalle, der Zeppelintribüne. Wir gewinnen einen Eindruck vom 2001 eingeweihten Dokumentationszentrum und können uns am Justizgebäude mit dem berühmt gewordenen Saal 600 und dem Memorium Nürnberger Prozesse noch intensiver mit dieser Zeit befassen.


Nürnberg – Zerstörung und Wiederaufbau (ca. 2 Stunden)

In „Nürnberg – Zerstörung und Wiederaufbau“ geht es um das Nürnberg‚ davor und danach. Es gewinnen vor allem Plätze und Orte an Bedeutung, an denen dieses Thema auch heute noch besonders gut ablesbar ist: der Egidienplatz, der Rathausplatz und der Sebalder Platz, das Areal der sogenannten Sebalder Steppe und der Klarissenplatz.


Nürnberg in der Dämmerung (ca. 2 Stunden)

Hier gehen ganz besonders schöne und doch seltener aufgesuchte Orte eine Verbindung mit ausgewählten Prosatexten und Lyrik ein und schaffen so eine ganz eigene Stimmung und Atmosphäre.


Neben all diesen aufgeführten Vorschlägen gibt es noch folgende Touren:

  • Nürnberg und der Johannisfriedhof
  • Nürnberg und die Hesperiden- und Burggärten
  • Nürnberg kulinarisch


Außer „Nürnberg in der Dämmerung“ können alle Rundgänge in deutsch, englisch, französisch und italienisch angeboten werden; Kosten für Transportmittel/ Kostüme sind gesondert zu sehen. Alle oben genannten Touren werden von erfahrenen Stadtführern/ -innen angeboten. Preise und Buchung erbeten über unsere Bankettabteilung. Telefonisch 0049-911-24250 807 oder per E-Mail.

 
STADT- FÜHRUNGEN


Historisches Nürnberg

Nürnberg ist voller Geschichte. Entdecken Sie mittelalterliche Sehenswürdigkeiten und Zeugnisse jüngerer Vergangenheit.

Lesen Sie hier mehr

Holiday Inn Nürnberg City Centre
Engelhardsgasse 12
90402 Nürnberg
Tel +49-911-24 250 0
Fax +49-911-24 250 777
info@hi-nuernberg.de

Tolle Joggingstrecken in Hotelnähe!

Direkt vom Hotel aus loslaufen und dann immer am Wasser entlang im Grünen joggen! Unser Stadtplan mit Laufrouten zeigt Ihnen zwei tolle Strecken.

Running guide (PDF)

Copyright 2008 by HolidayInn Nürnberg